Termine

Archiv unserer Aktionen und Veranstaltungen

KUS-Veranstaltungen

Verkehrswende statt Warteschleife! Podiumsdiskussion und Impulsreferat von Matthias Lieb, Landesvorsitzender VCD Baden-Württemberg, am Donnerstag, 4. Juli 2019 um 19 Uhr im Alten Feuerwehrhaus Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart, Großer Saal

Filmvorführung Vor uns die Sintflut am Montag, 15. Juli 2019 um 19 Uhr im globalen Klassenzimmer und anschließender Diskussion mit der Filmmacherin Lourdes Picareta

Hinweise auf weitere Termine

Eine japanische atomkritische Gruppe aus Stuttgart lädt zum
Fukushima-Film „Kanon der kleinen Stimmen – Geschichten aus Fukushima“ am Sonntag, 30. Juni 2019 um 11 Uhr und 14 Uhr im Clara Zetkin Waldheim Stuttgart Sillenbuch ein. Flyer und Webseite Little Voices from Fukushima

Podiumsdiskussion: Zwischenbilanz Energiewende am Mittwoch, 3. Juli 2019, 18 Uhr, TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28

Freitag, 20. September 2019 weltweiter Klimastreik


FRIDAYS FOR FUTURE jeden Freitag ab 11.00 Uhr auf dem Markplatz Stuttgart, Klimastreiks der Schüler: „Wir streiken, bis ihr handelt!“
„Warum für eine Zukunft lernen, die es so wahrscheinlich nie geben wird?“ Greta Thunberg

Monatliche KUS-Treffen

Archiv zu den Protokollen der vergangenen Treffen
Das Klima und Umweltbündnis Stuttgart trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Interessierte sind willkommen, auch ohne Mitgliedschaft in einer Initiative. Es handelt sich um kostenfreies Angebot, wobei eine aktive Mitarbeit gern gesehen wird.

Unsere nächsten KUS-Treffen im Jahr 2019

  • Mittwoch, 17. Juli mit Dr. Joachim Nitsch „Umsetzung der Klimaschutzziele in Deutschland – Schlussfolgerungen für das Stuttgarter Energiekonzept“
  • Mittwoch, 11. September
  • Dienstag, 15. Oktober
  • Mittwoch, 20. November mit dem Abteilungsleiter der Stadtklimatologie Rainer Kapp
  • Dienstag, 10. Dezember

um 18.30 Uhr im Jugendhaus Mitte
Ecke Hohe-/Lange Straße, 2. Stock, Tagungsraum

Stellvertretend bedankt sich das Koordinierungsteam herzlich bei allen, die an KUS interessiert sind, zu KUS-Treffen kommen oder in anderer Weise mitarbeiten, wie spenden, erstellen von Inhalten und unterstützen von Veranstaltungen.