Volksbegehren Artenschutz – Rettet die Bienen

Unterschriftensammlung läuft vom 24. September 2019 bis 23. März 2020

Artenschutz ist keine Frage für freiwillige Absichtserklärungen –  sondern gehört in das Gesetz. Jetzt das Volksbegehren unterschreiben, um das Artensterben in Baden-Württemberg zu stoppen.

Gesetzentwurf Artenschutz in BW

Volksbegehren Artenschutz Webseite

Wichtig, Unterschrift ist gültig wenn:
Der obere Teil des Formblatts vollständig und korrekt ausgefüllt ist.
(Alle Angaben, also auch die Bestätigung der Gelegenheit zur Kenntnisnahme des  Gesetzentwurfes per Kreuz sind zwingend erforderlich).

Das Formblatt entweder per Post oder persönlich im Wahlamt oder Bürgerbüro der Wohnortgemeinde abgegeben!

Formblatt zur Unterstützung des Volksbegehrens Artenschutz

Veröffentlicht am

Termine im September 2019

Weltweiter Klimastreik am Freitag, 20. September 2019, 13.30 Uhr Schlossplatz, 12 Uhr – Start des Sterndemozuges von drei Startpunkten:
Erwin-Schoettle-Platz, Hölderlinplatz und Kernerplatz, diese laufen am Rotebühlplatz zusammen und dann gemeinsam zum Schlossplatz

ZU FUSS FÜR´S KLIMA – FUSS e. V.-Demo am Autofreien Sonntag, 22. September 2019 um 12 Uhr Messstation Hohenheimer Straße
(Nähe U-Bopser) mit Friederike Votteler – NaturFreunde Stuttgart und Jürgen Resch – Deutsche Umwelthilfe, Auftaktkundgebung + Demozug auf der B 27 + Zwischenkundgebung Charlottenplatz + Forderungsabgabe am Verkehrsministerium (Dorotheenstraße 8) – Ende ca. 13.50 Uhr
ES GIBT KEIN RECHT AUF LUFTVERSCHMUTZUNG

Platz da! am Sonntag, 22. September 2019 von 14 bis 16 Uhr auf der B14 zwischen Charlotten- und Wilhelmsplatz.

Mehr unter Termine.

Veröffentlicht am

Fridays for Future Flughafenstreik

Am Freitag, 26. Juli findet im Flughafen Stuttgart von 13.00 bis 14.30 Uhr im Terminal 1, Ebene 4 eine Kundgebung von Fridays for Future, Schutzgemeinschaft Filder, VCD und KUS statt.
Die Veranstaltung ist angemeldet und genehmigt.

Veröffentlicht am

Grußnote an Greta

KUS-Koordinator Harald Beck traf am 28. Juni 2019 Greta Thunberg in Stockholm und bedankte sich auch im Namen des Klima- und Umweltbündnis Stuttgart für ihr Engagement. Sie hat das Thema Klimaschutz dauerhaft in die mediale Öffentlichkeit gebracht und muss unbedingt weitermachen!

Veröffentlicht am

Termine im Juli 2019

Verkehrswende statt Warteschleife! Podiumsdiskussion und Impulsreferat von Matthias Lieb, Landesvorsitzender VCD Baden-Württemberg, am Donnerstag, 4. Juli 2019 um 19 Uhr im Alten Feuerwehrhaus Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart, Großer Saal

Filmvorführung Vor uns die Sintflut am Montag, 15. Juli 2019 um 19 Uhr im globalen Klassenzimmer und anschließender Diskussion mit der Filmmacherin Lourdes Picareta

KUS Treffen am Mittwoch, 17. Juli mit Dr. Joachim Nitsch „Umsetzung der Klimaschutzziele in Deutschland – Schlussfolgerungen für das Stuttgarter Energiekonzept“

Mehr unter Termine.

Veröffentlicht am

Klimaappell zur Wahl

Am 26. Mai 2019 finden in Stuttgart gleich mehrere Wahlen statt: Kommunal-, Regional- und Europawahl. Wir haben eine kleine Liste mit Punkten erstellt, um eine Hilfestellung zu bieten, wem man seine Stimme geben soll.

KUS Klimaappell

Veröffentlicht am

Termine im Mai 2019

Zubetonierte Zukunft – mit Tunnelbau in die Klimakatastrophe mit dem Verkehrsberater Karlheinz Rößler am Montag, 6. Mai 2019, 19.30 Uhr im Globalen Klassenzimmer im Welthaus, Charlottenplatz 17 Aufgang A im Innenhof

Fahrverbot oder Atemnot mit Dr. Michael Jaumann, Facharzt für HNO, Umweltmedizin und Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) am Dienstag, 14. Mai 2019, 19.00 Uhr Württembergischer Kunstverein, Schlossplatz 2

Stuttgart auf dem Weg zur Smart City mit Peter Hensinger M.A. Naturfreunde Matinee am Sonntag, 26. Mai 2019, um 10.30 Uhr im Clara-Zetkin-Haus in Stuttgart-Sillenbuch, Gorch-Fock-Str. 26

Mehr unter Termine.

Veröffentlicht am

Termine im März 2019

FRIDAYS FOR FUTURE am Freitag 15. März 2019 ab 11.00 Uhr auf dem Markplatz Stuttgart

Schwerpunkt Stadtentwicklung
Ach wie schön ist Stuttgart, Philosophierkantine am Dienstag, 26.03.2019, 18.30 Uhr, Mensa Universität Stuttgart, Holzgartenstraße 11, Stuttgart

Wirksamer Klimaschutz – nur mit 100% Erneuerbaren Energien! mit Hans-Josef Fell dem Präsidenten von Energy Watch am Montag, 25. März 2019, 19.30 Uhr im Hospitalhof, Büchsenstraße 33

Mehr unter Termine.

Veröffentlicht am

Solidarität mit den Fukushima-Klageverfahren gegen TEPCO

Unterstützen Sie die japanische Petition „Aufruf zur Gerechtigkeit / call for justice“ initiiert von der „The Fukushima Nuclear Disaster Criminal Case Support Group“.

Die KlägerInnen des strafrechtlichen Gerichtsverfahrens gegen die TEPCO-Verantwortlichen wenden sich mit einer Unterschriftenaktion an die internationale Öffentlichkeit.

Nach dem Prozess-Auftakt im Juni 2017 sind die KlägerInnen in Sorge um einen fairen und gerechten Prozess vor der Strafkammer in Tokio.
Sie wehren sich gegen die offensichtlich von TEPCO praktizierte Verschleppungstaktik und fordern einen zügigen Verfahrensablauf.

Demgegenüber sind in parallel geführten zivilrechtlichen Entschädigungsverfahren TEPCO und der japanische Staat bereits erstinstanzlich zur Haftung verurteilt worden, in weiteren Instanzen wird um die Höhe der Entschädigungen gestritten.

Bitte unterzeichnen Sie die auf englisch vorliegende Petition und senden Sie diese bis zum 1. März 2019 entweder direkt an:

Ashizawa-Ogura140-1, Funehikimachi, Tamura-City, Fukushima-Pref, JAPAN 963-4316
Mrs. Ruiko Mutou
The Fukushima Nuclear Disaster Criminal Case Support Group

oder an:
Aktion „Strom ohne Atom“
Stuttgarter BürgerInnen für eine nachhaltige Energiepolitik
z.H. Jörg Schmid
als Scan per Email an: siebentagelang@gmx.de
als Fax an : 0711-6333075

Wir leiten die Unterschriften dann an die Koordinatorin der Petition, Frau Ruiko Mutou, weiter.
Die Unterschriften sollen am nächsten Gerichtstermin am 12.03.2019 übergeben werden.

Veröffentlicht am