KUS-Treffen am 6. Juni 2018

Liebe Klimafreunde,

wir treffen uns wieder am 06. Juni im Jugendhaus Mitte (Ecke Hohe-/Langestr.), 2. Stock, Tagungsraum um 18.30 Uhr. Zu der neuen Datenschutzgrundverordnung lesen Sie bitte die Nachricht am Ende der Einladung. Folgende Punkte sind vom letzten Treffen offen bzw. haben sich neu ergeben.

1. KUS-Aktivitäten:
Teilnahme am „Frühlingsfest auf der B14“

2. Berichte aus den Initiativen

3. Referent:  Angefragt ist Benjamin Schad vom „Büro für ungewöhnliche Maßnahmen zu Verkehrswende“. Vorstellung des Bündnisses „Verkehrswende jetzt“ als Vorbereitung zu verschiedenen Aktivitäten um den 20. Juli/zum Treffen von MP Kretschmann und Autoindustrie.

4. Klima/Energie:
Diskussion über unsere Forderungen zum Flyer „Klimawandel in Ba-Wü“ – verabschieden.
– Evtl. kurze Stellungnahme zum neuen Kunstwerk vor dem Stadtplais.
22. Juni 2018 , 18:00 Uhr, Bürgerzentrum Stuttgart West, Bebelstraße 22, Prof. Dr. Stephan Lessenich, „Neben uns die Sintflut“ , Wie wir auf Kosten anderer leben – oder wie es anders geht , BUND KV Stuttgart, Weltläden Stuttgart, KUS

5. Verkehrspolitik:
– Bericht vom Treffen zu „Stuttgart laufd nei“ (KUS macht mit)
Aktuelles zum EU-Urteil (Fahrverbote) – Lavieren der Landesregierung, Missachtung Rechtsprechung etc.
Dazu: „Industrie und Vertreter der CDU/CSU fordern ganz offen, das Klagerecht so zu gestalten, dass die Deutsche Umwelthilfe keine Klagen gegen Volkswagen & Co. führen kann.“(DUH/Resch)
Unterschriftensammlung Radentscheid im Juni/Juli 

6. KUS-Veranstaltungen – Kalender
25. Juli, Welthaus, Globales Klassenzimmer, 19.00 Uhr: Veranstaltung mit Prof. Westrich zum Thema WASSER – Konfliktstoff des Jahrhunderts. Ein Flyer wird spätestens zum KUS-Treffen am 10. Juli ausgegeben.
27. Sept., 19.30 Uhr im Hospitalhof: KUS-Veranstaltung mit Prof. Frithjof Staiß „Gelingt Deutschlands Energiewende?“
11. Okt., Naturfreundehaus Steinbergle, Veranstaltung zur Studie des Landes Ba-Wü „Mobilität in Ba-Wü“ zusammen mit Naturfreunde Stgt. Geplanter Titel: Mobiles Baden Württemberg – Wege der Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität.
Zwischen 25. – 25. Okt. Veranstaltung mit Jürgen Resch
– Anfang Nov. Veranstaltung mit Frau Kirsten Warrach-Sagi, Leitung am Hohenheimer Teilprojekt im Rahmen von ReKliEs-De (Projekt Regionale Klimaprojektionen Ensemble für Deutschland): „Klimawandel in Ba-Wü“
– 05.12.,
19.00 Uhr im Hospitalhof: KUS-Veranstaltung mit Prof. Ekardt (Jurist, Soziologe, Philosoph und Gründer und Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klima:  „Wie steht es mit der Klimawende?

7. Verschiedenes:
08.06.2018, 19:30 Uhr, Vortrag/Diskussion Nutzung der Meere als ökologische Ressource mit Dipl.- Meeresbiologin Svenja Lichtenberg, Bürgerhaus Feuerbach, 1. OG, Stuttgarter Str. 15
14.06., 19.30 Uhr, Zukunft der Städte und der Mobilität „Von der autogerechten Stadt zur menschengerechten Stadt“, Referent: Wolfgang Kämmerer, Naturfreundehaus Steinbergle, Stresemannstr. 6
– Einladung KUS zur Böll-Stiftung/Neckarstr. zum
Planungstreffen zur Vorbereitung der Tagung „Verkehrswendekonferenz Süd“ am 16. November 2018 von 13 -19 Uhr im Gewerkschaftshaus Stuttgart. Bis 01. Juni anmelden unter Meinecke@BOELL.DE
Mobilfunk: Vorträge von Peter Hensinger (Diagnose Funk) unter  https://www.diagnose-funk.org/newsletter
– Mo. 28.Mai um 19 Uhr
im Forum 3, Stgt.-Mitte Stuttgarter Initiative für Nulltarif im öffentlichen Nahverkehr

Bis zum nächsten KUS-Treffen am 06. Juni viele Grüße
Traude Heberle-Kik, Dieter Bareis, Harald Beck, Manfred Niess

Veröffentlicht am