Verkehrswende-Demo

Stadt für Menschen statt für Autos – Verkehrswende für den Klimaschutzam Freitag, 18. September 2020 um 16 Uhr

Start zu Fuß: Haltestelle Bopser (U5, U6, U7) 16.00 Uhr zu Dorotheenstraße am Karlsplatz

Start mit Rad: Erwin-Schoettle-Platz 16.00 Uhr zur Dorotheenstraße am Karlsplatz

Kundgebung Dorotheenstraße am Karlsplatz 17.00 Uhr

Kommt zu unserer Demo, -zu Fuß oder mit dem Fahrrad, wegen der Corona- Krise bitte mit Maske!

Rednerinnen und Redner Auftakte und Zwischenkundgebungen
Friederike Votteler (Fuß) und Peter Pipiorke (Rad)

Rednerinnen und Redner Abschlusskundgebung Charlottenplatz
Barbara Metz, stellvertretende Bundesgeschäftsführerin Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)
Christoph Ozasek, Stadtrat und Mitglied in der Regionalversammlung

Musikalische Begleitung: Lokomotive und Capella Rebella

Flyer