KUS-Treffen am 10. Juli 2018

Liebe Klimafreunde,

wir treffen uns am 10. Juli wieder um 18.30 Uhr im Jugendhaus Mitte (Ecke Hohe/Langestr.), 2. Stock Tagungsraum mit folgenden Punkten:

1. KUS-Aktivitäten
– Am 25.07., 19.30 Uhr ist unsere Veranstaltung mit Prof. Westrich im Welthaus/Globales Klassenzimmer, Flyer.
– „Stuttgart laufd nai!Berichte?
– 8 Punkte-Sofortprogramm der DUH unterstützen? Werden dargestellt auf dem Treffen.
Unterstützung der Unterschriftensammlung des Radentscheids

2. Berichte aus den Initiativen im KUS

3. 19.00 Uhr: Referentinnen Isabel Thoma und Sarah Ann Sutter von „stadtlücken“:
„Stadtlücken ist ein gemeinnütziger Verein, initiiert von jungen Gestaltern unterschiedlicher Disziplinen.  Wir möchten das Bewusstsein für öffentlichen Raum und Stadterfahrung zu schärfen, und ein digitalanaloges Netzwerk für das gemeinsame Entwickeln einer lebenswerten Stadt zu fördern. Wir wollen Lücken im Stadtsystem finden, sichtbar machen, ins Bewusstsein rücken, den ungenutzten Raum öffnen und diesen für Menschen sowie deren Bedürfnisse zugänglich und gemeinsam nutzbar machen. Neben einer digitalen Vernetzungsplattform realisieren wir regelmäßig verschiedene Interventionen und Projekte vor Ort im Stadtraum. www.stadtluecken.de“
Vortrag und Diskussion.

4. 20.00 Uhr ausnahmsweise noch ein Referat zusammen mit Stuttgart Solar: Thomas Uhland stellt seine Photovoltaik-Studie vor.
Kurzreferat und Diskussion.

5. Verkehr:
– Am 13.07. soll eine Veranstaltung der BI Neckartor sein. Genaueres dazu.
Bündnis „Verkehrswende jetzt!“ Am 20.7.18 soll in Stuttgart ein Treffen des „Strategiedialogs Automobilwirtschaft“ zwischen der Landesregierung und VertreterInnen der Automobilwirtschaft stattfinden. Aus diesem Anlass sollen verschiedene Aktivitäten dazu ausgeführt werden. Wer weiß dazu Genaueres?
– Am 22. Juli findet wieder ein B14-Fest  von 14 bis 16 Uhr statt. Wer macht mit?

6. Info zum Masterplan 100% Klimaschutz:
KUS-Mitglieder arbeiten in folgenden AG’s zum Masterplan mit: AG Mobilität, AG Gebäude und Wohnen, AG Energie. Die Ergebnisse sind Basis für den Fachbeirat.

7. Zur Information – KUS-Veranstaltungen bis Ende 2018:
25. Juli, Welthaus, Globales Klassenzimmer, 19.00 Uhr: Veranstaltung mit Prof. Westrich zum Thema WASSER – Konfliktstoff des Jahrhunderts, Flyer.
Sonntag, 23. September Veranstaltung auf der B14 anlässlich des Tages der autofreien Stadt (Prominente gesucht, Kinderprogramm)?
– 27. September,
19.30 Uhr im Hospitalhof: KUS-Veranstaltung mit Prof. Frithjof Staiß „Gelingt Deutschlands Energiewende?“
– 11. Oktober,
Naturfreundehaus Steinbergle, Veranstaltung zur Studie des Landes Ba-Wü „Mobilität in Ba-Wü“ zusammen mit Naturfreunde Stgt. Geplanter Titel: Mobiles Baden Württemberg – Wege der Transformation zu einer nachhaltigen Mobilität.
– 22. Oktober
Veranstaltung mit Jürgen Resch von der DUH im WKV geplant
– 7. November
Veranstaltung mit Frau Kirsten Warrach-Sagi, Leitung am Hohenheimer Teilprojekt im Rahmen von ReKliEs-De (Projekt Regionale Klimaprojektionen Ensemble für Deutschland): „Klimawandel in Ba-Wü“
– 5. Dezember,
19.00 Uhr im Hospitalhof: KUS-Veranstaltung mit Prof. Ekardt (Jurist, Soziologe, Philosoph und Gründer und Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klima: „Wie steht es mit der Klimawende?“

8. Anfragen an KUS

Erstes Vernetzungstreffen der Deutschen Allianz Klimawandel & Gesundheit in der Region Stuttgart/ Süddeutschland. Am Samstag, 28.07.2018, 13.30 Uhr, Ort : Bürgerzentrum West, Bebelstr. 22, 70173 Stuttgart, Teilnahme: Zur besseren Planung bitte kurze formlose Anmeldung an s.kraft@klimawandelgesundheit.de.
– Sa, 28.7.
2018, 14:30 h – 19 h, Anstifter und attac: Sommerfest auf der Kulturinsel Cannstatt. Anfrage, ob wir einen Stand machen wollen.
27.07.: Markt für Nachhaltigkeit zwischen 20 Uhr und 21h30 auf der großen Wiese und im Tal der Rosen (ars narrandi), KUS-Stand?

Traude Heberle-Kik, Dieter Bareis, Harald Beck,  Manfred Niess

Veröffentlicht am